Nach dem harten Frost im Mai sind die Rosen in diesem Jahr spät aufgeblüht, dafür aber um so prachtvoller. Einige möchte ich euch vorstellen. Eine

Frühlingsgrün Im kühlen Spessart trifft der Frühling verzögert ein, doch nach und nach wärmt sich die Erde auch im Wald auf und erstes Grün zeigt

Gleich nach dem Frühstück haben wir uns auf den Weg gemacht ins wegen der Ausgangsbeschränkung menschenleere Hafenlohrtal. Wir starteten an einem See nahe der Stelle

Rund um das Mespelbrunner Schloss lässt es sich gut wandern und spazieren. Gestern waren nicht sehr viele Menschen unterwegs, die Corona-Krise macht sich bemerkbar. Die

Die ersten Bienen sind Anfang März zum Pollensammeln unterwegs. Es handelt sich um so genannte Sand- oder Erdbienen (Artname: Andrena flavipes), die unsere Krokusse umschwirren.

Eine Reise wert ist New York allemal! Die Stadt ist wie jede andere laut und anstrengend, aber hetzt man nicht von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit und

Unsere Lilly kommt aus den Niederlanden. Sie ist eine wahre Schönheit und verkörpert – wie wir finden – den idealen Standard der Rasse Maine Coon.

Gerade war es noch frostig und eisig kalt, aber der Frühling streckt nun auch im Spessart seine Fühler aus. Die ersten Krokusse blühen schon im

Das Kirchendorf Gammelstad entstand um eine ab dem 13. Jahrhundert erbaute steinerne Kirche, die heute noch existiert. Sie war das Zentrum einer großen Kirchengemeinde in