Jahr: 2021

Zitiert aus der Schönfelder Chronik (1836-1932) Um die Jahre 1730-1740 mögen die so genannten Erdäpfel zuerst in Schönfeld angebaut worden sein. Das Vaterland der Erdäpfel

Für das 18. Jahrhundert sind mehrere Familien des Nachnamens Krines oder Krineß (heute Grünes geschrieben) in den Matrikeln von Petschau und Schönfeld nachgewiesen. Während die

Einen Teil unseres Grundstücks haben wir rund um einen Gartenteich angelegt, dort befindet sich eine kleine Oase der Ruhe, in der wir uns gerne entspannen.

Wir lieben den verspielten und romantischen Garten vor unserem Haus. Er ist als typischer Cottage Garten angelegt. Bei aller vorangegangenen Planung, die dem Areal Struktur

Den gelb blühenden Löwenzahn (Taraxacum officinale) (rechtes Bild) kennen wir alle. Es gibt über hundert verschiedene Formen der essbaren Pflanze. Einem Salat fügen die Blätter

Was ist so interessant an der Familienforschung, dass Millionen von Menschen sich heute damit befassen? Das reine Sammeln und Ordnen von Daten ist sicherlich, für

Schlechte wirtschaftliche Bedingungen, begrenzte Erwerbsmöglichkeiten, steigendes Bevölkerungswachstum und beengter Lebensraum führten im 18. und 19. Jahrhundert zur Auswanderung von Millionen. Amerika-Auswanderer wurden von Werbeschriften und

Das Haus Neudorf 34 trug vor der Hausnummer-Reform des Jahres 1805 die Nummer 30! Dazu folgende Information: Im Jahr 1805 wurden die Hausnummern des Dorfs

Der leichte Regen hat uns nicht von dem geplanten Sonntagsspaziergang abgehalten, wir waren heute entlang des Hafenlohrtals unterwegs und haben die alten Eichen bewundert. Der