UNSERE CATTERY

Greygables
Wir leben in einem Holzhaus im schönen Spessart. Auf drei Stockwerken steht ausreichend Platz für unsere Tiere zur Verfügung, auf einem großen Balkon können sie frische Luft schnappen und Vögel beobachten. Auch unseren Garten haben wir katzensicher eingezäunt und verbringen im Sommer gerne die Zeit mit den Tieren im Freien. Außerdem gibt es zwei kleinere Freigehege, die unsere Tiere nutzen können.

Unser Haus bietet die Möglichkeit, eine Krankenstation einzurichten. Auch können wir Neuankömmlinge oder Kater - wenn nötig - für eine Weile getrennt unterbringen und älteren Tieren Rückzugsmöglichkeiten bieten. Mehrere Räume in unserem Haus sind für die Geburt und Aufzucht der Kleinsten vorgesehen. Die Mütter verbringen dort in Ruhe die ersten Wochen, ab der 7. bis 8. Woche etwa erobern die Kleinen dann (unter Aufsicht) das Haus und werden in unser alltägliches Leben integriert.

Unsere Cattery ist auf die Bedürfnisse der Tiere ausgerichtet und das Haus ist entsprechend mit vielen Kratzbäumen, Schlafhöhlen, Kuschelkörben und Kletter- und Spielbereichen ausgestattet. Das heißt jedoch nicht, dass die Tiere das Revier völlig dominieren. Wir legen großen Wert auf ein harmonisches Miteinander von Mensch und Tier. Auch wir selbst wollen uns in unserem Zuhause wohl fühlen. Unsere Tiere haben daher zu akzeptieren, dass gewisse Räume für sie tabu sind und dass bestimmte Eigenarten von uns nicht toleriert werden. Tiere zu sehr zu vermenschlichen und sie bspw. am Tisch mitessen zu lassen, kommt für uns nicht in Frage. Unsere Katzen kennen ihre Grenzen und wir sind der festen Überzeugung, dass liebevolle Erziehung das Beste in einer Katze zum Vorschein bringt und dass sich dies auch auf den Nachwuchs positiv auswirkt.