In Memoriam

Wir werden die Tiere, die verstorben sind und unser
Leben bereichert haben, niemals vergessen.

In unseren Herzen leben sie weiter.



Fearless Charly of Fantasy Valley

Charly war unser erster, wundervoller Maine-Coon-Kater. Wir haben ihn als Liebhabertier aus der Cattery Fantasy Valley zu uns geholt. Charly lebte viele Jahre bei uns, bevor er zu Tine und John nach Holland umgezogen ist. Dort ist Charly leider an einer Lungenembolie verstorben. Mit Christiane, seiner Züchterin, sind wir noch heute verbunden. Wir durften unsere Puma von ihrem Blue Samurai fremddecken lassen und unsere Leyla Lae lebt als Zuchtkatze bei ihr.

Charly (Greygables Maine Coons)  Charly
Charly bei PawPeds






Molly

Unsere liebe Hauskatze Molly mussten wir leider am 4. Februar 2013 im Alter von 13 Jahren nach zwei Schlaganfällen gehen lassen. Wir vermissen sie sehr! Sie war es, die uns für die Maine Coons begeistert hat, denn angeblich war sie ein Maine-Coon-Mix. Als wir sie 2000 zusammen mit ihrer Schwester Luzie uns holten, hörten wir zum ersten Mal den Namen dieser Rasse. Wir begannen, uns zu informieren, und bald zog Charly als Liebhabertier bei uns ein. 2007 wurde der erste Greygables-Wurf in unserer Cattery geboren. Dank Molly!

Molly
Molly und ihre Schwester Luzie                      Molly     


Greygables Penelope Peyrac

Völlig geschockt von Penelopes Darminvagination mussten wir sie gehen lassen, als ihre ersten Kitten sechs Wochen alt waren. Wir vermissen sie sehr, sie war eine Katze mit tollem Charakter und Wesen. Und mit eineinhalb noch viel zu jung zum Sterben. 

Greygables Penelope Peyrac