Die Emigranten... The Emigrants...

Sämtliche Kastratinnen und Kastraten zu behalten, ist in einer Cattery leider nicht möglich. Manche Katzen müssen uns verlassen, weil sie sich in der Gruppe nach der Kastration nicht mehr wohl fühlen. Wir achten außerdem sehr darauf, nicht zu viele Tiere zu halten, da wir ihnen sonst nicht mehr gerecht werden können. Es ist nicht immer einfach, unsere Tiere gehen zu lassen, und dies ist eine der Schattenseiten einer Zucht. Doch als Liebhabertiere haben unsere ehemaligen Zuchttiere ein entspannteres Leben und bekommen alle Aufmerksamkeit und die Liebe ihrer neuen Besitzer. Wir handeln im Sinne der Tiere, suchen die besten Plätze für sie und freuen uns immer wieder über die gelungene Integration in einem neuen Zuhause. Nachfolgend stellen wir einige unserer Emigrant/innen vor, die unsere Zucht bereichert haben. 


Ramsekatten Tephnut (Greygables Maine Coons)

Ramsekatten Tephnut mochte nach ihrem ersten Wurf ihre Dosenöffner nicht mehr mit anderen Katzen teilen und ist nach Waldaschaff umgezogen, wo sie ein Prinzessinnendasein führt.  Ihre Tochter Greygables Grace Gilmore ist in der Cattery Arabellacoons, Frankreich, im Einsatz.  



Greygables Geraldine Granger  Yill of Wild Bumble Bee

Tephnuts Tochter Greygables Geraldine Granger, eine wunderschöne black silver Kätzin, und Yill of Wild Bumble-Bee, unsere erste Zuchtkätzin, sind in der Familie geblieben und leben bei Judith und Erik in Aschaffenburg. 


  Florence

Greygables Florence Fabergé, eine Tochter unserer wunderbaren Kailani und unseres Acamas ist nach Augsburg umgezogen. Ihre Tochter Leyla Lae ist in der Cattery Fantasy Valley im Einsatz, ihre Tochter Lara Lancaster bei Arabellacoons in Frankreich.


Greygables Jason Jordan

Greygables Jason Jordan, ein Sohn unserer Kailani, hat in unserer Cattery zwei Mal für Nachwuchs gesorgt. Seine Tochter Olenna Oldgrey ist als Zuchtkatze in die Cattery Westeros in Norwegen umgezogen. Jason lebt heute zusammen mit Morris aus unserem M-Wurf in Dietzenbach.

Greygables Miles McKenzie

Greygables Miles McKenzie ist ein Sohn unserer Puma. Er hat in unserer Cattery einen Wurf gezeugt und ist danach mit seiner Tochter Polly Pearl nach Oberkochen umgezogen. Wir haben zwei seiner Töchter für unsere eigene Zucht behalten: Greygables Peppermint Patty und Greygables Penelope Peyrac. Penelope ist leider an einer Darminvagination verstorben, als ihre Babys noch klein waren. Patty lebt nach wie vor bei uns.

  Greygables Maine Coons   Greygables Maine Coons

Auch zwei Töchter von Miles' Bruder (Greygables Max Montgomery) haben in unserer Cattery Babys bekommen. Harriet und Hazel - bei Strictly Coons geboren - leben inzwischen in der Nähe von Berlin und haben Gesellschaft von Walther und Winston aus unserem W-Wurf bekommen. Hazels Tochter Greygables Scarlett O'Hara ist in die Cattery Silva Donum umgezogen.

Greygables Kerry Killarney Greygables Maine Coons  

Greygables Kerry Killarney und ihre Mutter Auchentoshan Hispaniola leben in einem schönen Zuhause in Lindelbach bei Würzburg. Mit Töchtern und Enkelkindern werden die Linien fortgeführt, u.a. in der Cattery Arabellacoons und bei Calaquendi Coons, beide in Frankreich. Kerrys Tochter Greygables Peppermint Patty lebt in unserer Cattery.


 

Diese beiden Schönheiten, Greygables Reena Rose und Greygables Rania Ramira, leben gemeinsam in einer netten Familie im Allgäu. Reena hat einmal Babys bekommen und ihr Sohn Greygables William Wordsworth ist in die Cattery Westeros in Norwegen umgezogen.

Daddy Longtail Indigo hat in unserer Cattery drei Mal für Nachwuchs gesorgt. Er wohnt nun im Erzgebirge zusammen mit Irma aus unserem I-Wurf, seine Tochter Greygables Lucie London lebt in unserer Cattery, sein Sohn Greygables William Wordsworth sorgt in der Cattery Westeros in Norwegen für Nachwuchs.

Die hübsche und äußerst liebenswürdige Neela - geboren bei Strictly Coons - ist nach Saarbrücken umgezogen, wo bereits Scotty aus unserem S-Wurf lebt. Neela hat in unserer Cattery einen Wurf geboren.

Greygables Malin Marit

Greygables Malin Marit lebte zweieinhalb Jahre bei uns, sie ist in unserer Cattery geboren worden. Inzwischen hat sie ein neues Zuhause in Hahnstätten gefunden.

Manitou Acamas und Cascademtn Sam McLeod haben viele Jahre bei uns verbracht. Es fiel uns nicht leicht, sie in eine neue Familie zu vermitteln. Doch es war notwendig und wir sind glücklich, für sie ein Zuhause in Österreich gefunden zu haben. Sam und Acamas durften zusammen umziehen.